Theresienklinik

Kurzzeitpflege

In der Theresienklinik wird auch Kurzzeitpflege angeboten. Darunter versteht man eine zeitlich befristete stationäre Ganztagesbetreuung und -versorgung pflegebedürftiger Menschen. Urlaubspflege, Renovierung im Haus oder Krankenhausnachsorge können beispielsweise Gründe für eine Kurzzeitpflege sein. Die ärztliche Betreuung wird vom jeweiligen Hausarzt erbracht.

Unser rehabilitationserfahrenes Team bietet das notwendige Know-how in der pflegerischen Betreuung von kranken und/oder alten Menschen. Wir geben Ihnen die Sicherheit, die notwendig ist, damit Sie Ihre Angehörigen in guten Händen wissen. Die Pflegegäste werden wahlweise in Einzel- oder Doppelzimmern untergebracht.

Unser hilfsbereites, freundliches Personal unterstützt die Patienten bei den Therapien und in allen Lebenslagen. Die so genannte aktivierende Pflege bildet als Bestandteil des Gesamtkonzeptes unseren Schwerpunkt. Die Pflege ersetzt den täglichen Kontakt mit den Angehörigen, motiviert zur Bewegung und Beschäftigung und leitet an.

Umgesetzt heißt das: Der Pflegegast erhält nur die Hilfe, die er tatsächlich benötigt. Bei Dingen, die er bereits wieder beziehungsweise noch immer beherrscht, soll er nicht unterstützt, sondern vielmehr motiviert werden, die Handlung selbst durchzuführen.
Zur Mobilisation besteht die Möglichkeit therapeutischer Behandlungen, also Krankengymnastik, Massagen, Hydrotherapie und andere.

Auf Wunsch besteht die Möglichkeit, eine Begleitperson im Zimmer unterzubringen. Alle Zimmer und Klinikeinrichtungen sind behinderten- und rollstuhlgerecht gestaltet.

Weite Informationen bekommen Sie im Internet auf der Homepage der Klinik unter
www.theresienklinik.de,
per E-Mail an info@theresienklinik.de oder einfach auch per Telefon

Logo der Theresienklinik
Aussenansicht
Zimmeransicht
Ganztagesbetreuung in der Kurzzeitpflege

Theresienklinik II
Herbert-Hellmann-Allee 11
D-79189 Bad Krozingen
Tel. (07633) 404-0
Fax (07633) 404-2555
Freecall (0800) 726 08 08