Tagesbetreuung "Offenes Wohnzimmer"

der Heiliggeistspitalstiftung Freiburg i. Br.

Ziel der Tagesbetreuung ,,Offenes Wohnzimmer", ist das Bereitstellen eines Pflege- und Betreuungsangebotes für Menschen, die ihren Tagesablauf nicht mehr eigenständig gestalten können oder wollen. Das ,,Offene Wohnzimmer" soll dazu beitragen, dass die BesucherInnen solange wie möglich selbständig in ihrem Zuhause wohnen bleiben können.

Gleichzeitig soll die Einrichtung eine Entlastung für pflegende Angehörige sein, die zum Beispiel aufgrund von Berufstätigkeit eine Pflege und Betreuung nicht ganztägig leisten können. Dadurch wird eine Stabilisierung der Familienpflege unterstützt. Die Betreuungsleistungen werden durch qualifizierte Fachkräfte erbracht, die den Qualitätsansprüchen der Heiliggeistspitalstiftung Freiburg i. Br. entsprechen.

Unser Dienstleistungsangebot:

  • Allgemeine Betreuung, insbesondere von psychisch veränderten älteren Menschen
  • Eigenkompetenzerhaltung und -aufbau, zum Beispiel durch Geh- und Bewegungsübungen
  • Gruppenangebote zur sozialen Kompetenzerhaltung
  • Ergotherapeutisch orientierte Maßnahmen, zum Beispiel die Einübung von Alltagsfertigkeiten
  • Information und Beratung durch Einzelgespräche, Angehörigentreffen und Telefonkontakte
  • Aktivierende Pflege durch medizinisch-therapeutische Behandlung nach Verordnung des Hausarztes sowie pflegerische Maßnahmen
  • Verköstigung entsprechend der Tageszeit
  • Sicherheit durch einen strukturierten Tagesablauf

Die Räumlichkeiten der Tagesbetreuung sind in die Wohnanlage Laubenhof integriert.

Tagesbetreuung "Offenes Wohnzimmer"
Weismannstraße 3
79117 Freiburg
Leiterin: Gabriele Gehring
Tel: 0761/69 68 78-23
Fax 0761/69 68 78-19
Email: tagespflege@sv-fr.de www.stiftungsverwaltung-freiburg.de

 .

Logo Heiliggeistspitalstiftung Freiburg
Tagesbetreuung im Laubenhof