Bauverein Breisgau eG - Mehrgenerationenquartier am Turmcafé

Das 2012 fertig gestellte Wohnquartier entlang der Zähringer Straße mit 200 Miet- und Eigentumswohnungen, Gewerbeeinheiten und dem denkmalgeschützten Turmcafé setzte nicht nur prägnante städtebauliche Akzente im Stadtteil Zähringen, sondern ist auch ein Meilenstein für zukünftiges generationsübergreifendes Wohnen in Freiburg. In diesem Quartiersprojekt wurde eine Vielzahl sozialer und ökologischer Aspekte umgesetzt.

Das architektonische Konzept

Auf dem Areal realisierte der Bauverein mit dem Freiburger Architekturbüro Geis und Brantner von 2007 bis 2012 fünf moderne Wohngebäude mit 72 zeitgemäßen Mietwohnungen (Ein-, Zwei-, Drei- und Vier-Zimmer-Wohnungen), Räumlichkeiten für eine Kindertagesstätte und weitere Kinderbetreuungseinrichtungen, 27 Seniorenwohnungen sowie Gemeinschaftsräume mit vielfältigem Nutzungskonzept für alle Bewohner des Quartiers. Die TreuBau AG ihrerseits errichtete fünf Wohngebäude mit insgesamt 42 Eigentumswohnungen, 36 vom Land Baden-Württemberg geförderten Mietwohnungen sowie 22 Studentenwohnungen und Gewerbeeinheiten. Den ehemaligen Garagenhof in der Rastatter Straße ersetzte eine Tiefgarage mit 209 Stellplätzen. Sämtliche Gebäude und Einrichtungen sind barrierearm. Die Wohnhäuser entsprechen dem Energiestandard KfW 60 und verfügen über eine intensive Flachdachbegrünung. Die unterschiedlichen Gebäudetypen und Grünflächen ließen eine harmonische Gesamtanlage entstehen. Eine lockere Bepflanzung der Grünflächen, Bänke, Bouleplatz und Spielflächen laden alle Quartiersbewohner zum gemeinsamen Aufenthalt im Freien ein. Als kommunikatives Zentrum dient Bewohnern und Bürgern im Quartier auch das Restaurant am Turmcafé. Das denkmalgeschützte Turmcafé selbst wurde aufwändig saniert und wieder in seinen Originalzustand versetzt.

Das Quartierskonzept für Jung und Alt

Die Kinderbetreuungseinrichtung Junikäfer e.V. bietet mit ihrer Kindertagesstätte „Vielfalt“ und drei Krabbelgruppen Halbtags- und Ganztagsbetreuung für insgesamt 70 Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren.

Das Betreuungsangebot der Sozialstation Dreisam gGmbH umfasst sämtliche Grund- und Wahlleistungen für das Service-Wohnen der Generation 60 Plus. Die ambulante Pflegeeinrichtung bietet außerdem eine 24-Stunden-Versorgung und ermöglicht damit auch allen pflegebedürftig werdenden Menschen ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden. Über ein Netzwerk aus Mobilen Sozialen Diensten von AWO, DRK und Parität stehen bei Bedarf vielfältige Hilfsangebote für den Alltag zur Verfügung.

Mehr Lebensqualität für alle Generationen

Um das nachbarschaftliche Miteinander im Quartier zu fördern, gründeten Bauverein und Ehrenamtliche 2011 den gemeinnützigen Verein „Quartierstreff Bauverein Breisgau e.V.“ Für die Ziele des Vereins engagieren sich neben dem Quartierskoordinator und Teilzeitkräften in den Quartiersbüros rund 60 Ehrenamtliche in der Nachbarschaftshilfe sowie für die Gestaltung eines generationenübergreifenden Freizeit,- Fitness- und Kulturprogramms. Viele weitere soziale Aspekte wurden in diesem neuen Wohnquartier berücksichtigt. Dazu war und ist stets auch das bürgerschaftliche Engagement der Bürgerinnen und Bürger von Zähringen gefragt. Sie sind aufgerufen, das gemeinsame Zusammenleben aktiv mitzugestalten. Erstmals in Freiburg sorgt das Mehrgenerationenwohnen nicht nur in einem Haus, sondern in einem ganzen Wohnquartier für ein Mehr an Lebensqualität. 

Klimafreundliche Energieversorgung

Auch an ein energieeffizientes und umweltfreundliches Energiekonzept wurde bei diesem Stadtteilprojekt gedacht. Die Energiezentrale des Bauverein Breisgau in der Offenburger Straße wurde durch ein ökologisch effizientes Blockheizkraftwerk (BHKW mit Kraft-Wärme-Kopplung) ergänzt und sichert die Versorgung der rund 900 Mieterhaushalte im Stadtteil mit Strom und Wärme. Dank der eingesetzten Energietechnologie sind die jährlichen Einsparungen an Primärenergie und CO2-Emissionen immens. Die Primärenergieeinsparung liegt bei rund 40 Prozent, die CO2-Einsparung bei 850 Tonnen pro Jahr.

Mehrgenerationenquartier am Turmcafé

Kontakt:
Bauverein Breisgau eG

Anna Weber
Zähringer Straße 48
D - 79108 Freiburg
Tel. 0761 - 5 10 44-38
Fax 0761 - 5 10 44-90