Theresienklinik Bad Krozingen

Klinik für Kardiologisch-Internistische und Orthopädisch-Traumatologisch-Rheumatologische Rehabilitation

Die Theresienklinik in Bad Krozingen ist eine Rehabilitations-Schwerpunktklinik für alle Phasen orthopädischer und kardiologischer Erkrankungen. Der Patient steht im Mittelpunkt: Angefangen bei diagnostischen Untersuchungen bis zur gezielten Therapie.

Unser Ziel ist es, kranke Menschen in einer angenehmen Atmosphäre zu begleiten, damit sie - möglichst beschwerdefrei - in ihr familiäres und berufliches Umfeld zurück gehen. Für jeden Patienten bietet die Theresienklinik einen speziellen Behandlungsplan, der je nach Krankheitsbild und - vorgeschichte individuell zusammengestellt wird.

Das Haus ist nach modernsten Gesichtspunkten eingerichtet und verfügt über 347 Betten. Auf Wunsch besteht die Möglichkeit, eine Begleitperson im Zimmer unterzubringen. Alle Zimmer und Klinikeinrichtungen sind behinderten- und rollstuhlgerecht gestaltet.

Abteilungen:Kardiologie, Orthopädie, vollstationäre Pflege und Kurzzeitpflege

Unter Kurzzeitpflege versteht man eine zeitlich befristete stationäre Ganztagesbetreuung und -versorgung pflegebedürftiger Menschen. Urlaubspflege, Renovierung im Haus oder Krankenhausnachsorge können beispielsweise Gründe für eine Kurzzeitpflege sein. Die ärztliche Betreuung wird vom jeweiligen Hausarzt erbracht.

Unser rehabilitationserfahrenes Team bietet das notwendige Know-how in der pflegerischen Betreuung von kranken und/oder alten Menschen. Wir geben Ihnen die Sicherheit, die notwendig ist, damit Sie Ihre Angehörigen in guten Händen wissen. Die Pflegegäste werden wahlweise in Einzel- oder Doppelzimmern untergebracht.

Unser hilfsbereites, freundliches Personal unterstützt die Patienten bei den Therapien und in allen Lebenslagen. Die so genannte aktivierende Pflege bildet als Bestandteil des Gesamtkonzeptes unseren Schwerpunkt. Die Pflege ersetzt den täglichen Kontakt mit den Angehörigen, motiviert zur Bewegung und Beschäftigung und leitet an.

Umgesetzt heißt das: Der Pflegegast erhält nur die Hilfe, die er tatsächlich benötigt. Bei Dingen, die er bereits wieder beziehungsweise noch immer beherrscht, soll er nicht unterstützt, sondern vielmehr motiviert werden, die Handlung selbst durchzuführen.

Zur Mobilisation besteht die Möglichkeit therapeutischer Behandlungen, also Krankengymnastik, Massagen, Hydrotherapie und andere.

Weite Informationen: www.theresienklinik.de,

 

 

 

Logo der Theresienklinik

 

Aussenansicht

Zimmeransicht

Ganztagesbetreuung in der Kurzzeitpflege

 

Theresienklinik

Am Kurpark 1
D-79189 Bad Krozingen

Tel. (07633) 404-0
Freecall (0800) 726 08 08

info@theresienklinik.de