Stiftungsverwaltung / Heiliggeistspitalstiftung

Die Stiftungsverwaltung Freiburg ist das organisatorische Dach, unter dem sechs kommunale Stiftungen verwaltet werden. Die Heiliggeistspitalstiftung gibt es seit dem 13. Jahrhundert; heute kümmert sie sich um die Altenpflege mit Heimen, Wohnungen, Pflegedienst und Tagespflege. Die Waisenhausstiftung versorgte seit dem 14. Jahrhundert Waisen; heute engagiert sie sich in der Kinder- und Jugendhilfe. Stiftungszweck der Adelhausenstiftung, der reichsten Stiftung im Portfolio der Stiftungsverwaltung, war seit dem 13. Jahrhundert die Erziehung und Ausbildung von katholischen jungen Frauen; heute fördert sie Studierende und kümmert sich um eigene historische Gebäude und Kunstschätze. Die drei anderen Stiftungen sind deutlich kleiner: Die Dr.-Leo-Ricker-Stiftung fördert begabte und bedürftige Studierende, die Michael-Denzlinger-Stiftung unterstützt den Seniorentreff in Hochdorf, und die Franz-Xaver-und-Emma-Seiler-Stiftung hilft Projekten unterschiedlicher Träger der Jugendberufshilfe.

Information, Sozial- und Pflegeberatung zu den Angeboten der Heiliggeistspitalstiftung

Mehr dazu...