Erzbischöfliches Palais - Einst Haus zum Ritter

Das Barockgebäude beherbergte 1756 das Ständehaus der Breisgauer  Ritter. Im 19. Jahrhundert ging das Haus an die katholische Kirche über. Bis 1944 residierten die Bischöfe im Erzbischöflichen Palais. Heutzutage probt hier der Chor der Domsingschule. (Nicht zu besichtigen!)

Münsterplatz 10, 79098 Freiburg