Spendenübergabe im ZO

900 Euro für die Richard-Mittermaier-Schule

Seit nun elf Jahren findet  jeden Donnerstag von 16 Uhr bis 17.30 Uhr im Obergeschoss des ZO – Zentrum Oberwiehre eine beliebte Bastelstunde für Kinder statt, die von Frau Christa Schmidt durchgeführt wird, auch bekannt durch ihr hervorragendes Engagement im Bürgerverein Oberwiehre Waldsee und die Organisation der alljährlichen Märkte im ZO.

Bei der wöchentlichen kostenlosen Bastelstunde können kleine Teilnehmer und ihre Eltern für einen guten Zweck spenden. Am 10. März überreichten Frau Schmidt (links), Center Manager Thomas Stonjeck und Frau Riesterer (Vorstand der Werbegemeinschaft des ZO und Filialleitung JAKO-O, mittig) den Inhalt der Spenden-Box an die stellvertretende Schulleiterin der benachbarten Richard-Mittermaier-Schule, Heike Albrecht-Brügel (rechts).

Insgesamt 900 Euro gehen an ihre Einrichtung, die gezielt geistig behinderte Kinder und Jugendliche fördert. Die Schulleiterin Frau Hoffmann und Frau Albrecht-Brügel freuen sich über den großartigen Spendenbetrag von Kindern für Kinder. Mit dem Geld sollen die Sportgeräte für die Außenanlagen der Schule finanziert werden, die durch den Winter in Mitleidenschaft gezogen wurden. Die Schule, Frau Schmidt und das Zentrum Oberwiehre bedanken sich auch auf diesem Wege herzlich bei allen Kindern und den Eltern für ihren Spendenbeitrag.

Die Bastelstunde im ZO erfreut sich großer Beliebtheit. Bis zu 20 Kinder kommen hier regelmäßig zusammen, um unter Anleitung von Frau Schmidt zu basteln und zu malen, während Mama, Papa oder die Großeltern gemütlich ihren Einkauf erledigen oder eine Tasse Kaffee genießen können. Die kleinen Künstler arbeiten fertige Muster-Vorlagen von Frau Schmidt aus Papier, Pappe, Stoff und vielen anderen Materialien nach oder verwirklichen auch ganz eigene Ideen, wie z.B. individuelle Armbänder. Die Materialien werden von der Werbegemeinschaft des ZO und von JAKO-O gestellt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Spendenübergabe im ZO