Arbeitskreis Behinderte an der Christuskirche (ABC)

Der ABC ist eine Freizeit- und Bildungseinrichtung für Menschen mit einer geistigen Behinderung. Gemäß unseres Mottos „Freizeit miteinander erleben – sich gegenseitig beleben“ treffen sich hier die unterschiedlichsten Menschen und erleben, dass Besonderheiten, die Menschen voneinander unterscheiden, sie nicht trennen müssen, sondern verbinden und von allen als bereichernd empfunden werden können!

Unsere Angebote

  • Bildungsangebote und Freizeitgruppen für Jugendliche und Erwachsene
  • Wochenend-, Ferien- und Bildungsreisen
  • Öffentliche Veranstaltungen wie Discos, Flohmärkte, Theateraufführungen
  • SeniorInnentreff und SeniorInnen-Projekt „Der Übergang als Chance!“
  • Anlauf- und Informationsstelle für Menschen mit einer geistigen Behinderung und deren Angehörige/ Betreuende
  • Familienunterstützender Dienst (FuD)
  • Ambulant Betreutes Wohnen (ABW)
  • Beratungsstelle zum Thema „Persönliches Budget“
  • Angebote zur christlichen Teilhabe
  • Angebote zum interreligiösen Dialog
  • Angebote interkultureller Teilhabe
  • Treffpunkt INKLUSION Freiburg (TIF) für Menschen mit und ohne Migrationshintergrund und Fluchterfahrung
  • InklusiveTheatergruppe „Die Schattenspringer“ in Kooperation mit dem Theater Phänampfer
  • Inklusive Band „Galgenhumor“
  • Inklusive Zeitung „Der Schlaumeier“
  • Inklusive Sportangebote „Sport mit Handicap“ in Kooperation mit dem SV Kappel
  • MOBIL INKLUSIV Verleih von Spezialfahrrädern für Menschen mit und ohne Behinderung
  • Kontaktdaten

    Maienstr. 2
    79102 Freiburg
    Telefon: 0761-7677-277
    Telefax: 0761-7677-278
    www.abcfreiburg.de

    Ansprechpartner

    Bertram Goldbach
    Leitung
    abc@diakonie-freiburg.de

Lebenshilfe Breisgau gem. GmbH

Grundsätzlich tritt die LEBENSHILFE ein für die Rechte und das Wohlergehen aller Menschen mit einer geistigen Behinderung, ihrer Eltern, weiteren Angehörigen oder Sorgeberechtigten und unterstützt sie mit vielfältigen Leistungen. Sie begleitet Menschen mit einer geistigen Behinderung in ihrem Bestreben, gleichberechtigt am Leben in der Gesellschaft teilzunehmen. Dabei versteht sich die Lebenshilfe als Selbsthilfeorganisation und Solidargemeinschaft.
Mit der Aufnahme des Geschäftsbetriebs der Lebenshilfe Breisgau gemeinnützige GmbH am 01.01.2011 hoffen wir, diesem Ziel noch näher gekommen zu sein. Durch die Zusammenführung der Angebote der Lebenshilfe Freiburg e.V. und der Lebenshilfe KV Emmendingen e.V. hat unser Betrieb nun noch mehr Möglichkeiten, Menschen mit Behinderungen zu mehr Teilhabe und Gleichberechtigung im Leben in der Gesellschaft zu verhelfen und deren Angehörige noch besser unterstützen zu können.

Standort Freiburg - Verwaltung Lebenshilfe Breisgau gem. GmbH
Belchenstraße 2a
79115 Freiburg

Telefon: 0761 479998-0
Fax: 0761 479998-13

http://www.lebenshilfe-breisgau.de