60 plus Senioren in der SPD

Unsere  Arbeitsgemeinschaft SPD- 60plus ist die Seniorenorganisation des SPD- Kreisverbands.

In Freiburg leben zur Zeit schon mehr als 44'000 Seniorinnen und Senioren über 60 Jahren; die Zahl steigt ständig, bis zum Jahr 2030 werden es ca. 75'000 sein. In der Freiburger SPD mit mehr als 900 Mitgliedern machen die Senioren jenseits der 60 jetzt schon über 40 % aus. Viele von ihnen nehmen an Treffen oder Veranstaltungen der AG 60plus teil.

Wir Senioren haben vielfältige Berufserfahrungen und sind noch immer in vielen Lebensbereichen gesellschaftlich und politisch aktiv. Dieses Aktivkapital wollen wir weiter in die gesellschaftliche Diskussion einbringen in der Erwartung, dass wir in dieser Gesellschaft als aktive mitverantwortliche Staatsbürgerinnen und Staatsbürger Gehör finden werden.

Wir treffen uns -von Ausnahmen abgesehen- an jedem 2. Mittwoch- Nachmittag im Monat, von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr. In der Regel finden die Treffen im Emmi- Seeh- Heim in der Runzstraße 77 (Linie 1, „Alter Messplatz“) statt. 

Es gibt auch lokale Treffen in den Stadtteilen. Im Augenblick gilt dies für  den SPD Ortsverein Nord (Herdern und Zähringen). Diese Treffen finden alle 3 – 4 Wochen dienstags statt.

www.spd-kv-freiburg.de