Schnelle Hilfe im Notfall

Hausnotrufgeräte können im Notfall schnell Hilfe herbeirufen. Besonders alleinlebende, ältere, pflege- oder hilfsbedürftige Menschen fühlen sich zu Hause sicherer, wenn Sie wissen, dass im Notfall rasch Hilfe kommt.

Bisher basierten Hausnotrufsysteme auf analogen Telefonanschlüssen. Bis 2018 rüstet die Telekom ihre Anschlüsse komplett digital Netz um. Sie ersetzt das analoge Festnetz durch eine digitale Infrastruktur auf Basis des Internet-Protokolls (IP). Dieses neue Netz bietet hochmoderne Möglichkeiten, bringt für einige Hausnotruf-Teilnehmer aber Umstellungen mit sich.
Mehr dazu...

Fragen Sie Ihren Hausnotrufdienst-Anbieter wie Deutsches Rotes Kreuz (DRK), Malteser, Arbeiter-Samariter-Bund (ASB), Johanniter (JUH), Caritas oder einen anderen von mehreren Hundert weiteren Dienstleistern.