Am 24. Februar 2019 findet in Freiburg ein Bürgerentscheid über den geplanten Stadtteil Dietenbach statt. Aus Sicht der Stadtverwaltung und des Gemeinderats ist der Bau des neuen Stadtteils der wichtigste Baustein gegen die Freiburger Wohnungsnot und steigende Mieten.

Mehr dazu...

In einer Sonderausgabe des Amtsblattes kommen Befürworter und Gegner zu Wort:

Dabei kommen die Positionen des Gemeinderats, der Verwaltung und der Initiatoren des Bürgerentscheids gleichberechtigt zu Wort. Die Broschüre wird am Freitag und Samstag, 1. und 2. Februar 2019 an alle Haushalte verteilt. Sie ist zudem in den Rathäusern, den städtischen Bibliotheken und den Ortsverwaltungen zu bekommen.

Download: Amtsblatt Sonderausgabe: Bürgerentscheid Dietenbach

Beim Bürgerentscheid lautet die etwas verwirrende Fragestellung: Soll das Dietenbachgebiet unbebaut bleiben?

Wer also FÜR den neuen Stadtteil ist muss mit NEIN stimmen!

Wer mit Ja stimmt ist gegen die Bebauung!

Beitrag der Behindertenbeauftragten von Freiburg, Sarah Baumgart, in der BZ vom 2.2.2019: Dietenbach ist die Chance auf einen inklusiven Stadtteil