REHA SÜD in der Praxisklinik 2000 - Praxis für Physiotherapie

Auch in der Zweigstelle "Praxisklinik2000" der REHA SÜD in der Wirthstraße beim Diakoniekrankenhaus werden in ebenfalls barrierefreien Räumlichkeiten krankengymnastische und physiotherapeutische Leistungen wie Manuelle Therapie, Manuelle Lymphdrainage, Krankengymnastik am Gerät, Massage, Physikalische Therapie, srt- Zeptoring und Kinesiotaping angeboten.

Seit Sommer 2010 wird außerdem an der eigens für die Praxis gebauten neigungsverstellbaren Kletterwand zusätzlich therapeutisches Klettern angeboten.

Seit 2011 haben wir das Angebot um „ Krankengymnastik am Gerät“ erweitert. Die neu gestaltete Trainingsfläche entspricht mit Ihrer apparativen Ausstattung dem neues Stand medizinisch-therapeutischer Erkenntnisse. Sie bietet die Möglichkeit, an ausgewählten Geräten und einer Kletterwand unter fachlicher Betreuung abwechslungsreich und effizient zu traininieren und so aktiv zur Besserung des Gesundheitszustandes beizutragen.

Ein Spezialgebiet stellt hier die Beckenbodentherapie dar: Eine seit dem Jahre 2000 bestehende Fachabteilung für Inkontinenz (unkontrollierte Entleerung von Blase oder Darm) arbeitet nach dem erfolgreichen REHA SÜD Konzept: Spezialisierung der Therapeuten, ein auf das Problem des Patienten zugeschnittenes therapeutisches Angebot und intensive Kooperation zwischen Ärzten und Therapeuten.

Die Therapie beinhaltet je nach Indikation:

- Aufklärung

- Verhaltenstherapie

- Elektrostimulation

- Biofeedbackverfahren

- Beckenbodentraining

Achtung: Hierfür sind spezielle Verordnungen erforderlich! Bitte fragen Sie Ihren Arzt oder unsere Mitarbeiter in der Praxisklinik.

Praxis für Physiotherapie
REHA SÜD in der Praxisklinik 2000
Wirthstrasse 11 a
79110 Freiburg

Tel: 07 61-888 58 797
Fax: 07 61-888 58 799

E-Mail: praxis2000@reha-sued.de
weitere Informationen: www.reha-sued.de