Sauschwänzlebahn

Eisenbahn-Romantik pur erleben:

Gönnen Sie sich das einmalige Erlebnis einer gemütlichen Bummelfahrt mit unserer "Sauschwänzlebahn" in alten Waggons, die schon unsere Urgroßeltern durch eine romantische Landschaft schaukelten.

Ein unvergessliches Erlebnis

Sie planen für Ihren Betriebsausflug oder Ihren Geburtstag etwas Besonderes? Oder Sie wollen einen unvergesslichen Hochzeitstag erleben? Wir bieten Ihnen Sonderzüge zu allen Anlässen an. An Tagen, an denen die Sauschwänzlebahn nicht fahrplanmäßig verkehrt (wenn es betrieblich möglich ist, auch an Fahrtagen), können Sie Sonderfahrten buchen.

Wir bieten Ihnen Sonderzüge zu allen Anlässen an. Mit Dampf- oder Diesellok. Wenn Sie es wünschen, selbstverständlich auch mit Bewirtung und Souvenirs als Andenken an einen schönen Tag.

Bei der Gestaltung des Tages und der Zusammenstellung eines Rahmenprogrammes sind wir Ihnen gerne behilflich. Mit mehr als zwei Dutzend Übernachtungs-Arrangements und Tagesprogrammen locken die Blumberger Gastgeber und Gastronomen Individualtouristen und Gruppenreisende.Die Bandbreite reicht dabei von der der Sauschwänzlebahn bis zu einem der letzten Naturparadiese:Bahn-Wandern an der wildromantischen Wutach mit und ohne Übernachtung und "Schlemmertage mit badischer Küche". Auf der Speisenkarte stehen Straußenfleisch und Schinkenverkostung, Superfrühstück und vor allem viel regionale Kost.

Kurzinfo zur Barrierefreiheit:
Rollstuhlfahrer, die auf den Bänken im Waggon sitzen können und deren Rollstuhl im Packwagen transportiert werden kann, können gerne mitfahren.

Blumberger Eisenbahnmuseum:

Das Blumberger Eisenbahnmuseum, im ehemaligen Güterschuppen des Bahnhofes Zollhaus-Blumberg untergebracht, führt durch die Entstehungsgeschichte unserer Museumsbahn und zeigt Ihnen viele nostalgische Erinnerungsstücke aus der vergangenen Dampfeisenbahnzeit.

Das Museum ist jeweils eine Stunde vor Abfahrt und nach Ankunft der Züge geöffnet. Auf Wunsch können für Gruppen auch Führungen durchgeführt werden. Der Besuch ist im Fahrpreis enthalten.

Das Eisenbahnmuseum Wutachtalbahn zeigt mit museums-pädagogischer Sorgfalt ausgewählte Gegenstände, die lange Jahrzehnte zum "funktionierenden Alltag" einer Bahnstrecke gehörten:

Signale, Zugmelde- und Weichenstelleinrichtungen, Ausrüstungsteile, Schilder, Uniformen und vieles andere. 

Logo Sauschwänzlebahn
Alte Dampflok im  Einsatz
Epfenhofer Viadukt Bildnachweis: Stadt Blumberg, Jörg Michaelis, Cocos Werbeagentur, Hitcom New Media

Bahnhof Zollhaus
Bahnhofstraße 1  
78176 Blumberg
Tel. 0 77 02 / 47 76 04
Fax 0 77 02 / 47 76 07
www.sauschwaenzlebahn.de