Feldberg - der Höchste im Schwarzwald

Erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub in einer der schönsten Regionen Deutschlands!

Der südliche Schwarzwald ist mit dem 1493 Meter hohen Feldberg das höchste deutsche Mittelgebirge. Herrliche Gipfelblicke über die weiten Hochflächen, Wälder und Täler des Schwarzwaldes und bei gutem Wetter bis hin zu den Alpen erfreuen jeden Naturliebhaber.

Im Sommer wie im Winter bietet die Feldberg-Region eine Fülle von Möglichkeiten die Natur aktiv zu geniessen oder auch einfach mal zu entspannen und die Seele baumeln zu lassen. Auf unterschiedlich schwierigen Routen kann man traumhaft schöne Wanderungen unternehmen, auch für das Mountainbiken finden sich hier ideale Bedingungen.

Nordic Walking-Begeisterte freuen sich über ein ausgeschildertes Wegenetz und können im Ausbildungsstützpunkt des Deutschen Skiverbandes Seminare für Nordic Walking-Einsteiger und Fortgeschrittene besuchen.

Aber auch andere Sportarten, vom Gleitschirmfliegen über Klettern bis hin zum Windsurfen lassen sich hier bestens betreiben.

Wintersport am Feldberg- Wiege des deutschen Skisports.

1891 wurde in Todtnau am Fuße des Feldbergs der erste deutsche Skiclub geründet, der Skiclub Todtnau.

Im Jahre 1900 wurden die ersten Deutschen Meisterschaften auf dem Feldberg ausgetragen.

Die Skigebiete rund um den Feldberg bieten herrliche Abfahrten, von der Einsteiger-Piste bis zur schweren Weltcup Abfahrt. Skilangläufern bietet sich ein vielfältiges und bestens präpariertes Netz von Loipen in verschiedenen Schwierigkeitsstufen.

Schneeschuhwandern als leicht zu erlernende Sportart bietet Jung und Alt eine neue Möglichkeit die bezaubernde Winterlandschaft kennenzulernen.

Die Feldbergbahn ist im Sommer und Winter sehr beliebt-erleichtert sie doch den Aufstieg mit anschließendem Rundblick über Eiger, Mönch, Jungfrau, Zugspitze, Mont Blanc-Massiv und die Vogesen ganz erheblich.

Kurzinfo zur Barrierefreiheit:
Mit Hilfestellung können Rollstuhlfahrer in die Kabinen der Feldbergbahn gelangen. Die Steigung zum Rundweg am Gipfel ist nur mit Schiebehilfe zu bewältigen.

Der Feldbergturm ist mit einer Rampe und einem Aufzug ausgestattet, so dass auch Besucher mit Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen in den Genuss des Panoramablicks auf der Aussichtsplattform kommen.

Das Haus der Natur ist barrierefrei zugänglich. Behinderten-Parkplätze im Parkhaus Feldberg. s.a. in der rechten Auswahlspalte: Haus der Natur

Logo Feldberg
Wanderung
Schneeschuhwanderung
Spaß am Skifahren
Sonnenuntergang mit Alpenpanorama

Feldberg-Touristik
Kirchgasse 1
D-79868 Feldberg
Tel. + 49 (0) 7655 / 801-9
Fax: + 49 (0) 7655 / 801-43
tourist-info@feldberg-schwarzwald.de
www.feldberg-schwarzwald.de