HELIOS Klinik Breisach

Eckpunkt der medizinischen Grundversorgung am südwestlichen Kaiserstuhl und den nördlichen Ausläufern des Markgräflerlandes bildet die HELIOS Rosmann Klinik Breisach. Sie verfügt derzeit über eine Kapazität von 123 Betten mit den Fachrichtungen Orthopädie, Chirurgie und Innere Medizin, sowie den beiden Belegabteilungen Gynäkologie und Urologie.
Die Klinik ist im Krankenhausbedarfsplan des Landes Baden-Württemberg aufgenommen und für gesetzlich und privat versicherte Patienten zugelassen.

Der Schwerpunkt der HELIOS Rosmann Klinik Breisach liegt in der Abteilung für Orthopädie und umfasst die Endoprothetik der großen Gelenke (auch in navigierter und minimalinvasiver Technik) einschließlich Wechseloperationen und Rheumaorthopädie, die Wirbelsäulenchirurgie, Arthroskopische Eingriffe sowie die Fußchirurgie (Vorfuß- und Rückfußoperationen).

Im Januar 2006 wurde der Neubau eines Funktionsge­bäudes mit drei modernen Operationssälen, einer neuen Intermediate Care Station und einer neuen Pflegestation in Betrieb genommen. Dadurch wurde ein weiterer, wichtiger Meilenstein in der Modernisierung der HELIOS Rosmann Klinik erreicht.

 

Rosmann Klinik Breisach Aussenansicht
Rosmann Klinik Breisach Eingangsbereich

HELIOS Rosmann Klinik 79206 Breisach
Zeppelinstraße 37
Tel.: (0 76 67)84-0
Fax: (0 76 67)84-1 09
Email: postmaster.breisach@helios-kliniken.de
www.helios-kliniken.de