Infos zu bezahlbarem Wohnen

Mehr dazu...

Generationenfreundlich leben & wohnen

Handlungsprogramm WohnenHandlungsprogramm Wohnen und SozialwohnungenDemografischer Wandel erfordert Umdenken im WohnungsbauWeiterlesen...

Weitere 9.200 Freiburgerinnen und Freiburger haben eine erhebliche Gehbehinderung (G) und sind somit ebenso auf barrierefreien Wohnraum angewiesen.

Von den 1.932 Menschen, die in 21 Freiburger Pflegeheimen und weiteren 1.788 Personen, die in betreuten Wohnanlagen leben, haben sehr viele eine Gehbehinderungein Bedarf12.000Barrierefreies  Bauen und Wohnen ist demnach im Endeffekt sogar billigerFolgekosten!

Deshalb bitten wir Sie:

 

 

 

Demographischer Wandel